RICINE Zahnbürste

RICINE Toothbrush

 

Bei der Entwicklung unserer Produkte legen wir besonderen Wert auf Nachhaltigkeit und auf die Verwendung nachwachsender Rohstoffe. Auf dieser Grundlage ist auch unser RICINE Modell entstanden, welches wir gerne genauer vorstlelen möchten!
Der für die Borsten verwendete Bio-Kunststoff basiert auf Rizinusöl und ist eine erdölfreie Alternative zu herkömmlichen Nylonborsten. Rizinusöl wird aus den Samen des Baumes Ricinus Communis gewonnen und ist ein nachwachsender Rohstoff.

Verglichen mit Nylonborsten sind die organischen Borsten nicht ganz so biegefest. Damit diese etwas geringere Strapazierfähigkeit der Rizinusölborsten keinen Einfluss auf die Lebensdauer unserer Holzzahnbürste hat, bieten wir dieses Modell nicht mit weichen, sondern stabileren mittelweichen Borsten an.

Trotz der pflanzlichen Basis der Borsten, darf die RICINE Zahnbürste nicht im Grünabfall entsorgt werden, denn die Abbauzeit von Bio-Kunststoff ist um ein vielfaches länger als bei den für Kompost zugelassenen organischen Abfällen. Deshalb muss der Kopf der RICINE-Zahnbürste, ähnlich wie bei unserer SOFT-Zahnbürste, nach etwa zwei monatigem Gebrauch abgetrennt und im Hausmüll entsorgt werden. Der schöne Buchenholzgriff darf dann natürlich separat im Grünabfall entsorgt oder auf kreative Weise weiterverabeitet werden.